Gingko und Ginseng als Hausmittel gegen Müdigkeit

Was ist der Unterschied zwischen Ginseng und Gingko? Diese Frage wird sich wohl zuerst stellen, wenn man diese beiden Hausmittel gegen Müdigkeit einmal näher betrachtet, die oft in Kombination eingenommen werden. Ginseng ist eine Staude, deren Wurzeln weiterverarbeitet werden, und Gingko ist ein Baum, dessen Blätter sich zu zahlreichen gesundheitsfördernden Präparaten verarbeiten lassen. Gingko verbessert die Hirndurchblutung und kann somit aktiv gegen Müdigkeit vorgehen. Mit Gingko fühlt man sich schnell wacher und fitter, und das auf eine ganz natürliche Weise, ohne Chemie. Es muss von Gingkopräparaten meist nicht sehr viel eingenommen werden, um eine gute Wirkung zu erzielen. In gleichem …weiterlesen»

via Ständig müde

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter burn out, chronisches erschöpfungssyndrom, depressionen, gesundheit abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s